, Besucher der News-Seite: 022547

Das aktuelle Ortsgeschehen zu dokumentieren ist (auch im Rahmen der Ortsheimatpflege) wichtig! Berichte von Versammlungen und Begebenheiten in Erbsen und Umgebung gehören einfach dazu. Helfen Sie bitte mit, die "News" aktuell zu halten. Berichte/Fotos bitte per Email an den Webmaster. Vorab danke dafür. Auch wenn Sie Fotos, Inhalte oder Links im Erbser Internetauftritt problematisch finden, geben Sie das bitte dem Webmaster bekannt. Alle zufällig fotografierten Personen auf hier gezeigten Bildern bleiben natürlich ungenannt.

Kurznachrichten aus Erbsen mit Bildmaterial von Januar bis Dezember 2014, es ist einiges nachgearbeitet worden:

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weitere Kurznachrichten der letzten Jahre:

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004


DEZ
Der Abschiedsgottesdienst für/von Pastor Peter Kusenberg am 3. Advent in St. Vitus in Erbsen war gut besucht. Viele Erbser, Wibbecker und Lödingser nutzten die Gelegenheit um "Auf Wiedersehen" zu sagen. Familie Kusenberg wird bald ins Wendland ziehen und auf einem "Resthof" den Unruhestand genießen. NOV

OKT

SEP

AUG
50 Jahre SV Erbsen am 2.8.2014, Hier die Bilderserie von Andreas Ambs
JUL
Schulentlassfeier am 04.07.14 an der Haupt- und Realschule in Adelebsen. Wieder eine Generation junger Erwachsener, die für ihre und unsere Zukunft etwas bewegen wollen und werden. Viel Erfolg und etwas Glück!


JUN

Am Sonntag, 22. Juni 2014, wurde in unserer Kirchengemeinde wieder Goldene Konfirmation gefeiert. Eingeladen waren alle, die in den Jahren 1962, 1963 und 1964 konfirmiert wurden. 31 Jubilarinnen und Jubilare waren der Einladung gefolgt und kamen zum Festgottesdienst in die Lödingser St.Petri-Kirche (Bericht ev. Kirche Erbsen).


MAI

Ortsratssitzung am 13.05.14 im Da Sergio ab 20 Uhr
Der 1. Mai auf dem Dorfplatz war, wie immer, eine gelungene Veranstaltung. Die kurzen Schauer zwischen den doch erheblichen Sonnenscheinphasen, wurden unter dem Zelt oder in der Fahrzeughalle durchgehalten und taten keinen Abbruch. Danke an Helferinnen und Helfer für die Ausrichtung, das Aufstellen des Maibaumes und die musikalische Umrahmung.


APR
Hier könnten (Vereins-)Berichte stehen!
MRZ
Hier könnten (Vereins-)Berichte stehen!
Am Mittwoch, dem 26.03.2014, fand in der Sporthalle Lödingsen eine Bürgeranhörung zum Vorentwurf der 13. Änderung des Flächennutzungsplanes des Flecken Adelebsen statt, der nur Flächen zur Aufstellung von Windkraftanlagen regeln soll. Rund 150 Gäste waren anwesend. Bürgermeister Frase und Herr Puche stellten die Potentialstufe und die Flächen vor, dann konnten Fragen gestellt und Eingaben gemacht werden. Eingaben können im Rathaus bis zum 25.04.14 abgegeben werden (Link auf die Adelebser Seite).


Die Abnahme der Bahnübergänge in Erbsen und Lödingsen fand am 20.03. von 09-11 Uhr im Beisein von Ortsbürgermeister- Hille und -in Wolter statt. Mängel und Besonderes wurden in einem Protokoll vermerkt und werden kurzfristig abgearbeitet. Auszüge: Mauer/Zaunbau am Privatgrundstück Erbsen, Anschottern der Wirtschaftswege in Kurvenbereichen und am Häuschen Ri. Emmenhausen, Verrohrung Graben im Steilbereich BÜ Erbsen, Anschottern und Asphalt im Seitenbereich Sportplatz Erbsen und Auf dem Kampe insbesondere an der Wiesenseite, dort noch Aufstellung einer 28m langen Schutzplanke. Der Bau des Ersatzweges Lö. könnte noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Gartenstraße - Verbesserung des Übergangs (der Umfahrung)für Behinderten-Fahrzeuge. Siehe Foto...


09.03.14, Versammlung der ev-luth. Kirchengemeinde Er/Lö/Wi um 10 Uhr in St. Petri. Wie geht es 2015 mit der Pfarrstelle weiter?! Alle Mitglieder sind eingeladen. Wer gibt dem Webmaster eine kurze Zusammenfassung?
FEB
Römerschlacht am Harzhorn, der HVV lädt ein, 28.02.14, 19 Uhr, Zum Jägerheim.
Ortsratssitzung am 25.02.14, Zum Jägerheim, gut besucht, viel Neues.
Interne Jubiläumsfeier des SV Erbsen am 22.02.2014. Hier die Bilder von Andreas Ambs.
Anfang Feb war der Winter heftig aber dann schnell vorbei, bis zum 25.2. stiegen die Temperaturen bis 14 Grad bei strahlendem Sonnenschein an. Winterlinge, Schneeglöckchen und Krokusse sind in den Gärten reichlich zu finden und die Kröten sind auch schon sehr früh unterwegs.
JAN
Nach etwas Schneefall in der Woche hat es in der Nacht vom 25. auf den 26.01. sehr heftig geschneit. Temperaturen bei ca. -5 Grad sorgten für 10cm Pulverschnee. Kinder, Ski-, und Schlittenfans wird's freuen. Für den gemeindliche Räumdienst werden ab jetzt Sonderschichten anfallen und die Anwohner haben mit den Fußwegen und Straßenrändern zu tun.
Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des FC Lindenberg Adelebsen 01 am 18.01. zog der 1. Vorsitzende Guido Sievert nach gut einem Jahr im Amt ein durchweg positives Fazit. Sievert berichtete, das alle Mannschaften im Moment voll im Soll sind und auch im Vorstand gute Arbeit abgeliefert wird. Vor allem mit Stephan Kanbach ist ein absoluter Fachmann seit einem Jahr im Vorstand aktiv. Geehrt vom NFV wurden auf der JHV Andreas Thöne und Holger Freye für ihre gute Arbeit in den vergangenen Jahren. Sievert wünscht dem Verein auch für 2014 größtmöglichen Erfolg und blickt positiv in die Zukunft. ( Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des FC Lindenberg Adelebsen 01 am 18.01. zog der 1. Vorsitzende Guido Sievert nach gut einem Jahr im Amt ein durchweg positives Fazit. Sievert berichtete, das alle Mannschaften im Moment voll im Soll sind und auch im Vorstand gute Arbeit abgeliefert wird. Vor allem mit Stephan Kanbach ist ein absoluter Fachmann seit einem Jahr im Vorstand aktiv. Geehrt vom NFV wurden auf der JHV Andreas Thöne und Holger Freye für ihre gute Arbeit in den vergangenen Jahren. Sievert wünscht dem Verein auch für 2014 größtmöglichen Erfolg und blickt positiv in die Zukunft. (Quelle FCLA01)
Der Neujahrsempfang am 4. im Rathaus Adelebsen war sehr gut besucht. Nachdem die Sternsinger in das Rathaus eingezogen waren und ihren Segen ausgesprochen haben, ließ Bürgermeisterin Dinah Stollwerck-Bauer in ihrer Ansprache das alte Jahr Revue passieren und ehrte danach verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger. Der am 27.01.14 neu beginnende Bürgermeister Holger Frase gab seinen Ausblick auf das Jahr 2014. Ratsvorsitzeder Berthold Freter dankte Frau Stollwerck-Bauer für ihre acht Jahre im Amt als Bürgermeisterin des Flecken Adelebsen und überreichte ein Präsent aller Ratsmitglieder. Danach war dann in gemütlicher Runde Smalltalk aller Gäste angesagt. An die Verw.-Mitarbeiter Danke für die Ausrichtung.

F: H.Becker


Das neue Jahr war bisher viel zu warm. Daran werden wir uns wohl alle gewöhnen müssen.
Alle guten Wünsche von mir als Webmaster für Sie im Jahr 2014.
Verantwortlich und Copyright: Webmaster, siehe Impressum